Aktuelles

Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Institut

Aufgrund der Corona Pandemie werden mündliche Prüfungen und Kolloquien per Videokonferenz angeboten. Zum Semesterstart werden digitale Inhalte bereitgestellt. Der Forschungsbetrieb am Institut wird weitgehend aufrecht erhalten und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind per E-Mail erreichbar.

Kolloquien

Masterthesis: Christian Pohl, Mittwoch, 22. Juli 2020 13:30 Uhr
zum Thema „Analyse der Integration der E-Mobilität sowie der Übertragbarkeit auf andere Siedlungen im SWIVT-Projekt“
Masterthesis: Malte Breitenbach, Donnerstag, 19. November 2020 10:45 Uhr
zum Thema „Entwicklung und Test eines Fluidmanagement-Steuergeräts für einen elektrifizierten Antriebsstrang“
ARP: Dienstag, 25. August 2020 15:30 Uhr,
zum Thema „Optimierung eines Konzepts für die virtuelle Realität in einem dynamischen Fahrsimulator“