Studentische Hilfskraft zur Unterstützung eines Hochgeschwindigkeitskamera Prüfstandaufbaus

am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

02.11.2020

Für einen geplanten Prüfstand zur Erfassung von Schadensmechanismen bei einem Fragment Überrollvorgang in Planetengetrieben sollen zwei Hochgeschwindigkeitskameras zur Erfassung eines Rissfortschritts eingesetzt werden. Für den dynamischen Versuch ist dafür ein Containment sowie der Betrieb in einer Betonbunker unseres Instituts erforderlich. Beide Einhausungen stellen große Herausforderungen an die Kameramesstechnik und Belichtung dar. Für die Auswertung ist ein DIC (Digital Image Correlation) – Messverfahren angedacht, welches zur berührungslosen Verformungsmessung bereits in vielen Anwendungen Einsatz findet.

Tätigkeitsbeschreibung:

  • Recherche und Einarbeitung in CAD-Geometrie und DIC-Messverfahren
  • Entwurf und Bewertung verschiedener Messtechnik Konfigurationen für DIC-Anwendungen
  • Verbesserung & Anpassung des bestehenden Containment Aufbaus
  • Modellbildung (Sichtfaktoren) von Prüfstandsaufbau für Belichtungskonzept
  • Vorversuchsplanung für den Messaufbau & (soweit Corona bedingt möglich) erste Versuchsdurchführung

Voraussetzungen:

  • Vorkenntnisse CAD-Vorkenntnisse NX12
  • Vorkenntnisse in Kamera- & Belichtungstechnik
  • Zuverlässigkeit und Eigenständigkeit

Zeitaufwand: nach Absprache, langfristige Unterstützung erwünscht

Beginn der Bearbeitung: ab sofort

Bewerbung: kurze Email an