HIWI zur Projektunterstützung für die energetische Fahrstilbewertung bei Zügen

am Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau

01.02.2021

Das Institut für Mechatronische Systeme im Maschinenbau entwickelt zusammen mit dem Institut für Bahnsysteme und Bahntechnik sowie DB Regio im Rahmen eines Projektes eine energetische Fahrstilbewertung für E-Traktionszüge auf Basis von erfassten GPS Daten. Langfristiges Ziel ist es, den Triebwagenführern über eine Tablet App direkte Rückmeldung zu ihrer Fahrweise geben zu können. Für dieses Projekt wird ab sofort eine studentische Hilfskraft mit Programmiererfahrung in MATLAB/Simulink gesucht für verschiedene Tätigkeiten in der Projektbearbeitung.

Die Stelle kann folgende Tätigkeiten umfassen:

  • Messdatenverarbeitung und –aufbereitung mit MATLAB
  • Unterstützung bei der Modellierung der Fahrdynamik und des Verbrauchs von Zügen in MATLAB/Simulink
  • Erstellung und Aufbereitung von Präsentationen und Dokumentationen

Qualifikationen:

  • Sicherer Umgang im Programmieren mit MATLAB
  • Eigenständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Erfahrungen in der Messdatenverarbeitung wünschenswert

Die Arbeitszeiten und das Arbeitspensum kann variabel vereinbart werden (ca. 35h/Monat). Bei Interesse momentan bitte nicht telefonisch, sondern per Mail melden: .